Grabpflege

Grabpflege und -bepflanzung

Das Grab Ihrer Liebsten gestalten und pflegen wir mit viel Sorgfalt. Gerne übernehmen wir diesen Dienst auch dauerhaft für Sie. Dazu gehören regelmässige Pflege, Unterhalt und Giessen der Frühlings-, Sommer-, Herbst- und Winterbepflanzung. Die Verrechnung erfolgt jährlich bis auf Widerruf.
Über die Grabpflegestiftung „Pro Luminate“ besteht die Möglichkeit die Grabpflege für die gesamte Ruhezeit des Grabes auf einmal zu regeln. Wir sind Vertragsgärtner dieser Stiftung und werden durch diese regelmässig kontrolliert.

Frühlings- / Herbstbepflanzung

Im Frühling setzen wir Pflanzen ein, die der Kälte trotzen. Das sind zum Beispiel Stiefmütterchen, Mühleblümchen und Goldlack. Wenn Sie kein Wintergrab wünschen wird diese Pflanzung bereits im Oktober ausgeführt.

Sommerbepflanzung

Im Juni werden die Wechselflorgräber neu bepflanzt. Wegen ihrer sehr guten Widerstandsfähigkeit verwenden wir vorwiegend Begonien in den Farben rot und rosa und fassen sie mit einer Randbepflanzung ein. Oben am Stein werden 5-7 Kopfpflanzen gesetzt. Diese Pflanzen werden etwas höher und überzeugen mit einem üppigen und langen Blütenflor.

Wintergräber

Mit verschiedenfarbigen Koniferenarten, isländischem Moos und Calluna richten wir die Gräber ab Mitte Oktober für den Winter her. Sie erfreuen die Besucher bis in den Frühling. Auf Ihren Wunsch platzieren wir sehr gerne auch Gestecke.

Haben Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen?

Wir beraten Sie gerne und kompetent.